Sprachwahl: deutsch Choose language: english

Holzer permaculture

INTERNET www.krameterhof.at
EMAIL office@krameterhof.at
TEL+FAX 0043.6475.239


Acker- und Gemüsebau in Terrassenbewirtschaftung

Der Krameterhof erstreckt sich über etwa 45 ha, von 1100 bis 1500 m Seehöhe. Sowohl Höhenlage als auch Steilhänge sind für konventionellen Ackerbau denkbar ungeeignet. Daher wurden am Krameterhof Terrassen angelegt. Die Vorteile liegen auf der Hand: leichtere Bewirtschaftung, bessere Wasserspeicherung, verminderte Erosion und besserer Humusaufbau. Der Ernteerfolg spricht für sich: auf unseren Äckern wachsen "Eachtling" (lungauerisch für Kartoffeln), verschiedene Getreidesorten, Erbsen, Futterrüben und vieles andere mehr. Wir bauen Sorten an, die an die herrschenden Bedingungen angepasst und typisch für unsere Region sind. Durch den Anbau alter Sorten wollen wir einen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität leisten. Hierfür birgt die Lage unseres Hof auch einen beachtlichen Vorteil: in unserer Nähe gibt es keine anderen "Ackerbauern". Somit finden auch keine unerwünschten Einkreuzungen statt - unser Hof ist damit prädestiniert zur Sortenerhaltung. Besonders wichtig ist uns zudem, den Boden dauerhaft fruchtbar zu erhalten. Fruchtwechsel, Mischkultur, Mulchen und Gründüngung gehören daher bei uns zum Ackerbau dazu.